Weiter zum Inhalt

Druckvorschau | als PDF herunterladen

Leyla Özmal

Geschlecht Weiblich

Geburtsjahr 02.01.1965

Kreisverband Duisburg

Bezirksverband Ruhr

Themen Bauen und Wohnen, Migration und Integration

Website

Liebe Freundinnen und Freunde,

ALS GRÜNE weiß ich: Die rot-grüne Landesregierung wird wichtige Entscheidungen treffen müssen. Das bedeutet eine große Verantwortung für den Landesvorstand unserer Partei. Die Finanzen der öffentlichen Kassen sind knapp, die Kommunen bluten aus. Manche sozialen Gegensätze verschärfen sich. Andere treten erst jetzt offen zutage, wie uns die rechtsterroristischen Taten schmerzlich bewusst gemacht haben. Aber jede Krise ist eine Chance zu Verbesserung und Weiterentwicklung.

ALS GASTARBEITERKIND bin ich mit 8 Jahren wie viele andere Kinder aus der Türkei nach Duisburg gekommen. Wir haben uns Wissen und Bildung in der neuen Gesellschaft angeeignet und konnten so aktive Mitglieder dieser Gesellschaft werden, die sich damals noch nicht als Einwanderungsgesellschaft verstand. Mit der Unterstützung von engagierten Menschen sind wir neue Wege gegangen. Das wünsche ich mir auch für unser Land. Heute leben wir in einer Einwanderungsgesellschaft. Wir müssen sie gestalten.

ALS INTEGRATIONSBEAUFTRAGTE mit langjähriger Erfahrung in der Stadtentwicklung weiß ich, wie wichtig es ist, nicht nur in Steine, sondern auch in Menschen zu investieren. Bürger und Bürgerinnen müssen informiert sein, eine gemeinsame Vision des Zusammenlebens in der Einwanderungsgesellschaft entwickeln und motiviert werden, diese Vision gemeinsam zu verwirklichen. Politik und Gesellschaft müssen die dafür notwendigen sozialen und ökologischen Bedingungen schaffen.

ALS KANDIDATIN trete ich ein für eine lebenslange, an den Erfordernissen der Einwanderungsgesellschaft orientierte Bildung für junge und alte Menschen und für die Fortsetzung der interkulturellen Öffnung von Verwaltungen, Institutionen und Politik. Mit dem Votum des Bezirksverbands Ruhr, der LAG-EinwanderInnen und des AK Grüne MuslimInnen freue ich mich, wenn auch Ihr mir Euer Vertrauen schenkt, so dass wir zusammen in NRW mit einer interkulturell ausgerichteten grünen Politik neue Wege gehen können.

Eure Leyla Özmal

Biografie

Geboren 1965 in Ankara, Mutter eines Sohnes, Dipl.-Sozialwissenschaftlerin, seit 2007 Integrationsbeauftragte in Duisburg. Werdegang: Bildung und Weiterbildung,Interkulturelle Stadtentwicklung. Seit 1999 grünes Mitglied, Mitarbeit im KV Duisburg und in der grünen Fraktion. 2005 Direktkandidatin für den Landtag, 2005-2009 Mitglied des KV-Vorstandes Duisburg. Berufliches und gesellschaftspolitisches Engagement: Phönix e.V. – Für eine Kultur der Verständigung, Zentrum für Türkeistudien und Integration (Kuratoriumsmitglied), Stiftung Brennender Dornbusch (stv. Kuratoriumsvorsitzende), AG "Integration/Islam" des Dt. Städtetags, Deutsche Islamkonferenz.

Bewerbung veröffentlicht am 29.Mai 2012